Deutschland – in bester Verfassung?

politik

Vorab-Veröffentlichung der „Potsdamer Erklärung“

- 1. -

1945 wurde das Ende Hitler-Deutschlands eingeleitet. Damit war das Ende des größten Vernichtungskrieges der Menschheitsgeschichte besiegelt. Seine grauenvolle Bilanz bestand darin, dass über 50 Millionen Menschen zu Tode kamen, darunter allein 19 Millionen Zivilisten, 6 Millionen Menschen fielen dem Rassenwahn des Faschismus zum Opfer. Mit 20 Millionen Toten hatten die Völker der Sowjetunion den höchsten menschlichen Verlust zu tragen, Polen hatte mit 5,8 Millionen Toten einen hohen Blutzoll zu zahlen.
Unübersehbare Trümmer, Not und Elend, unermessliches Leid hatten die faschistischen Aggressoren den Völkern hinterlassen. Nie zu vor in der Geschichte der Menschheit hatte es so furchtbare Kriegsverbrechen und Verwüstungen, sowie Verluste an Menschenleben gegeben. Weiterlesen

DDR ein Unrechtsstaat- vielleicht billiger psychologischer Trick ?

brd-berufsverbote
Natürlich kocht die Stimmung, auch bei der Linken, zur DDR in den letzten Tagen hoch. Allein die Feierlichkeiten um den Fall der sogenannten Mauer und den Auftritt von Künstlern und Politikern aller Couleur in Deutschland befeuert die Debatte. Nun zähle ich mich zu den Kritiker der verschiedenen Entwicklungstendenzen in der DDR. Meine Erfahrungen, aber auch das Wissen um das politische System der DDR und die intellektuellen Bocksprünge der Elite, wenn es um die Auslegung der Begriffe Demokratie und Emanzipation ging, sind mir noch gegenwärtig.

Zukunftsbranche Robotik:

220px-Shadow_Hand_Bulb_large_Alpha

Großenkneten, 8. August 2014 – Die Fernschule Weber, eines der führenden Ausbildungsinstitute für Fernunterricht im deutschsprachigen Raum, bietet mit dem Thema “Robotik” einen in dieser Form in Deutschland einzigartigen Fernlehrgang an. “Durch die parallele Ausbildung in den Bereichen Roboter-Technik und -Programmierung haben unsere Absolventen sehr gute Berufsaussichten”, ist sich Geschäftsführer Raphael Schniedertüns sicher. Weiterlesen